Im Werkraum können Kinder in Kleingruppen eigene Ideen verwirklichen. Neben dem Handwerk dient das Werken verschiedenen Förderzielen. Dazu gehören Planung und Organisieren von Abläufen,verantwortliches Handeln, Feinmotorik, kommunikative Kompetenzen, räumliches Vorstellungsvermögen und Selbstwirksamkeit. Sehr wichtig sind die greifbaren Erfolgserlebnisse, vor allem für Kinder, denen Lernen schwerfällt.